07/04/2019

Mitgliederversammlung bot Raum für spannende Diskussionen

In der Mitgliederversammlung am 27. Juni 2019 im IntercityHotel Frankfurt Airport hatten unsere Vereinsmitglieder erstmals Gelegenheit, den neuen Vorstandsvorsitzenden des Vereins, Herrn Harald Gloy, und seinen Vertreter, Herrn Michael Müller, persönlich kennenzulernen.

Liebe Luftfrachtmacher,

in der Mitgliederversammlung am 27. Juni 2019 im IntercityHotel Frankfurt Airport hatten unsere Vereinsmitglieder erstmals Gelegenheit, den neuen Vorstandsvorsitzenden des Vereins, Herrn Harald Gloy, und seinen Vertreter, Herrn Michael Müller, persönlich kennenzulernen.

Foto: v.l. Dr. Tobias Riege, Michael Müller, Harald Gloy, Michael Hoppe, Joachim v. Winning, Patrik Tschirch

Die Gelegenheit wurde auch gleich zur regen Diskussion genutzt: In den letzten Monaten hatte die ungeklärte Frage für erhebliche Unruhe gesorgt, wer für das Entladen von Lastkraftwagen an den Rampen der Abfertigungsunternehmen zuständig ist bzw. wer die Entgelte trägt.

Ein Thema, das bereits seit langem die Gemüter der am Prozess beteiligten Parteien erregt und keine Seite hatte sich bisher zu mehr als unverbindlichen Gesprächen eingelassen oder gar Anzeichen einer Einigungsbereitschaft gezeigt. Einer der betroffenen Abfertiger hatte dies zum Anlass genommen, im Alleingang Abfertigungsentgelte zu erheben, was zu einem flugplatzweiten Aufschrei geführt hatte.

Die Lage ist noch längst nicht geklärt, aber es scheint Bewegung in die Sache zu kommen: die Geschäftsführung der Air Cargo Community Frankfurt wird kurzfristig zusammen mit allen Beteiligten – soweit bestand in der Mitgliederversammlung und im Vorstand des Vereins Einigkeit – sehr zügig eine Taskforce einrichten, mit deren Hilfe die offene Frage "Wer zahlt die LKW-Abfertigung?" sehr zügig von vielen Seiten beleuchtet werden soll.

Ziel ist es, einen Kompromiss zu finden, der den Flughafen Frankfurt in dieser Abfertigungsfrage mit einer Stimme auftreten lässt.

Im weiteren Bericht der Geschäftsführung waren die Mitglieder erfreut zu hören, dass die Anforderungen der Finanzverwaltung zur ordnungsgemäßen Zollanmeldung in einer Runde des Vereins zu einer sachgerechten Lösung geführt werden konnten. – Nun ist es an den Abfertigern und Spediteuren, die erforderlichen Anpassungen schnellstmöglich umzusetzen.

Spannende Herausforderungen - genau für die haben wir unsere Air Cargo Community!

 

Ihr

Joachim von Winning
Geschäftsführer der Air Cargo Community Frankfurt e. V.

 

Nächste Termine:

28. & 29.08.2019 4. Air Cargo Conference HOLM

28.11.2019 16 Uhr Thanksgiving COM.together! IntercityHotel Frankfurt Airport