06/18/2019

Zollverfahren Import

Das Kompetenzteam „Hub Performance“ hat auf Bitten mehrerer Mitglieder der Community das sehr brisante Thema „Zollverfahren Import“ aufgegriffen.

Liebe Luftfrachtmacher,

Das Kompetenzteam „Hub Performance“ hat auf Bitten mehrerer Mitglieder der Community das sehr brisante Thema „Zollverfahren Import“ aufgegriffen.

Ausgangspunkt ist die Entscheidung des Zollamts Fracht vom Dezember letzten Jahres zur Abgabe der summarischen Eingangsanmeldung (ESumA). Diese Entscheidung verändert die Grundlagen in der Importabfertigung vor allem für Consol-Sendungen und E-Commerce-Sendungen bedeutend. Die Konsequenzen aus ICS (Import Control System) 2 der EU sind dabei ebenfalls zu bedenken.

In insgesamt drei Arbeitsgruppen sollen alle Auswirkungen dieser Entscheidung auf das Importgeschäft analysiert werden. Anschließend sind bis zum 16. August 2019 Lösungsvorschläge mit den Konsequenzen für Kosten und Zeitpläne zur erarbeiten. Diese dienen als Grundlage für die Kommunikation mit den Anteilsnehmern.

Haben Sie Interesse daran, aktiv mitzuarbeiten? Bitte melden Sie sich bei den Leitern des Kompetenzteams Prof. Benjamin Bierwirth oder Bernhard Leßmann.

Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Ihr
Joachim von Winning
Geschäftsführer der Air Cargo Community Frankfurt e. V.

 

Nächste Termine:

27.06.2019 16 Uhr Mitgliederversammlung

28. & 29.08.2019 4. Air Cargo Conference HOLM

28.11.2019 16 Uhr Thanksgiving COM.together! Intercity Hotel