11.11.2019

Transparenz schaffen - Pharmalogistik optimieren - Standort FRA stärken

Das Kompetenzteam „Temperaturgeführte Transporte – Pharma“ informiert:

Liebe Luftfrachtmacher,

vorletzte Woche haben sich Mitglieder der Air Cargo Community Frankfurt innerhalb des Kompetenzteams Pharma erneut zu einer Besichtigung am Frankfurter Flughafen getroffen.

Im Mittelpunkt stand dieses Mal das Lufthansa Cargo Cool Center (LCCC), welches im Norden des Flughafens angesiedelt ist.

Fachexperten aus verschiedenen Bereichen der temperaturgeführten Lieferkette, darunter Spediteure, Airlinevertreter und Groundhandler, nutzten die Besichtigung des 8800 qm großen Cool Centers, um sich die Prozesse vor Ort live anzuschauen und diese im Detail zu diskutieren.

Bei den angeregten Gesprächen herrschte vor allem Einigkeit darin, dass die Kommunikation und Transparenz der einzelnen Beteiligten in der Lieferkette nicht nur als Voraussetzung für eine gute Zusammenarbeit zwischen den Geschäftspartnern dient, sondern vor allem auch das Tor zur Zufriedenheit unserer Kunden bedeutet, die am Ende des Tages auf die Beratung der Experten am Standort FRA angewiesen sind und diese ebenso einfordern.

Danke an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer für den wertvollen Input!

Wir freuen uns auf das nächste Quartalstreffen des Kompetenzteams Pharma im Dezember 2019.

Sollten Sie bis dahin noch Fragen oder Anregungen haben, melden Sie sich gerne jederzeit bei Miriam Götz unter E-Mail: Enable JavaScript to view protected content..

 

Ihre

Miriam Götz
Kompetenzteamleiterin der Air Cargo Community Frankfurt e. V.