Zurück zur Übersicht
24.04.2018

FRAchtpost 03/2018

Der Newsletter der Air Cargo Community

Ein gemeinsamer Schritt in der Pharmalogistik

Liebe Luftfrachtmacher…

... die Bodenverkehrsdienste (BVD) der Fraport AG haben das renommierte IATA-Zertifikat des Center of Excellence for Independent Validators in Pharmaceutical Logistics (CEIV Pharma) erhalten. Wir gratulieren unserem Community-Mitglied und dem Kompetenzteam Pharma ganz herzlich zum positiven Abschluss der umfangreichen Auditierungen durch die IATA! Martin Bien, Geschäftsbereichsleiter des BVD nahm die Auszeichnung auf der IATA Ground Handling Conference in Doha entgegen.


Bild: Fraport AG

Die Zertifizierung ist für unseren gesamten Standort ein Meilenstein. Denn wir alle bieten unseren Kunden nun eine nach internationalen Standards lückenlos zertifizierte Abfertigungskette im Bereich Pharma: Vom zertifizierten Versand über den Transport und das Ground-Handling am Flughafen bis hin zum Transport mit der Airline. Das umfasst somit den kompletten, temperaturgeführten Vorfeldtransport. Der Flughafen Frankfurt ist damit der weltweit erste, der diese Voraussetzungen erfüllt. Unser Fokus liegt dabei auf dem durchgehenden Schutz der Produktintegrität. Und unsere Kunden können sich auf etablierte und gesicherte Prozesse verlassen – die IATA-Zertifizierung ist ein wichtiger Schritt, unser Pharma-Handling weiter zu optimieren und transparent zu machen. Das ist das Hauptanliegen unseres Kompetenzteams Pharma.

Die Idee für die durchgehend zertifizierte Handling-Kette ist übrigens in den Reihen unserer Community entstanden – umso schöner ist es, dass diese Idee nun Früchte trägt. Mit über 20 Jahren Erfahrung in der Pharmalogistik wollen wir auch zukünftig weiter an verbesserten Prozessen für unsere Kunden arbeiten. Hierzu gehört auch die Intensivierung der fruchtbaren Zusammenarbeit mit der IATA. Dazu sendet das Kompetenzteam Pharma einen Vertreter zur Arbeitsgruppe Time and Temperature Task Force der IATA, die im Mai ins Leben gerufen werden wird.

Wir hoffen, dass durch die weitere Zertifizierung von Unternehmen an internationalen Standorten ein weltweit qualitätsgesichertes Netz entsteht. Über dieses können wir spezielle Cargo-Lanes knüpfen,, die den Transport pharmazeutischer Produkte vereinfachen und beschleunigen.

Soweit der aktuelle Stand. Haben Sie Fragen oder Anregungen? Benötigen Sie weitere Informationen?

Wir sind gerne für Sie da.

Ihr
Joachim v. Winning
Geschäftsführer der Air Cargo Community Frankfurt e. V.