07.02.2024

Community News Januar 2024

Liebe Community,

auch im neuen Jahr möchten wir Sie über unsere aktuellen Themen informieren. Hier kommt der Rückblick auf den Januar:

Neue Mitglieder – Herzlich Willkommen in der Community

Die Community wächst auch 2024 weiter: Wir begrüßen die MT Logistik GmbH. Als Wegbegleiter verbinden sie lokale Kunden mit weltweiten Märkten und bereichern mit ihren Fachkenntnissen zukünftig die Gruppe der Spediteure.

Wir freuen uns die Condor Flugdienst GmbH in der Mitgliedergruppe der Airlines willkommen zu heißen. Die zweitgrößte Belly-Fluggesellschaft Deutschlands, würdigt hiermit ihre Rolle als Beitrag zur Robustheit Frankfurts als führender Flughafen für Luftfracht in Europa.

Die Air Cargo Community Frankfurt freut sich zudem über ihren ersten Cargo Business Partner: d-fine, ein europäisches Beratungsunternehmen. Wir sind überzeugt, dass die Expertise von d-fine in analytischen, fachlichen und prozessualen Fragestellungen dazu beiträgt, die Community in ihrer Entwicklung zu unterstützen.

Herzlich willkommen! Wir blicken einer erfolgreichen Zusammenarbeit in der Air Cargo Community Frankfurt entgegen!

YACE in den Startlöchern für 2024

Die Young Professionals starten mit kreativen Ideen und ungebrochenem Teamgeist in ein vielversprechendes Jahr und sind ready for 2024. 

Das Orga-Team von YACE hat in der vergangenen Woche die geplanten Events, Aktionen und Projekte vorgestellt. Dabei sind interessante Exkursionen in führende Logistikunternehmen, Kamingespräche mit spannenden Persönlichkeiten und verschiedene Initiativen geplant. Diese fokussieren sich auf die Schwerpunkte Bildung, Wissenstransfer und Image der Luftfrachtbranche. Demnach wird ein Schulungskonzept für die Young Professionals erarbeitet und ein Projekt gestartet, um die Begrifflichkeiten und Prozesse am Frankfurter Flughafen, gerade für Berufseinsteigende, transparenter und leicht zugänglich zu gestalten. Die Begeisterung für die Luftfracht und Logistik soll darüber hinaus auch die potenziellen Luftfrachtheldinnen und -helden der Zukunft erreichen, indem YACE in Kooperation mit dem Human Capital Kompetenzteam auf Jobmessen und Karriereplattformen präsent sein wird. Ein Highlight wird zudem für einige YACE-Mitglieder die Teilnahme an dem FACE (Future Air Cargo Executives) Summit der IATA im März sein, um sich mit den globalen Kolleginnen und Kollegen auszutauschen. 

 

Kompetenzteam Trucking mit Patrick Hof

Es gibt spannende Neuigkeiten im Kompetenzteam Trucking: Nachdem sich Julien Thomas einer neuen beruflichen Herausforderung angenommen hat, wird die Rolle der Kompetenzteamleitung neu besetzt. Somit dürfen wir Patrick Hof als neuen Head of Trucking neben Alexander Treber (Wallenborn Germany GmbH) vorstellen.

Patrick Hof hat am 01.12.2023 die Position des Station Managers bei Georgi Transporte Frankfurt übernommen, und wurde somit nach einer erfolgreichen Zeit von mehr als 6 Jahren wieder Teil der Georgi Group.

In den vergangenen Jahren hatte er die Möglichkeit, wertvolle Erfahrungen in verschiedenen Bereichen der Luftfracht bei CHI Cargo und DB Schenker zu sammeln. Nun freut sich Patrick auf die aufregende neue Herausforderung, die ihn in vertrauter Umgebung erwartet.

„Im Rahmen dieser Entwicklung bin ich besonders gespannt darauf, mich innerhalb der Community auszutauschen. Es bereitet mir Freude, meine Erfahrung und Expertise einzubringen und den Luftfrachtstandort FRA als Kompetenzteamleiter Trucking weiter voranzubringen. Ich bin überzeugt, dass meine Kenntnisse einen Beitrag zur Stärkung unserer Community und zur erfolgreichen Weiterentwicklung unseres Standorts leisten werden.“ (Patrick Hof)

Das Kompetenzteam Trucking trifft sich am 8. Februar zum ersten Mal in der neuen Konstellation. Bei Interesse an einer Teilnahme gerne an  wenden.

Sustainability Runde ist gestartet!

Am 23. Januar haben wir offiziell die ACCF Sustainability Runde gestartet! Unter der Leitung von , Head of Environmental Management bei der Lufthansa Cargo AG und , National Account Manager bei der UPS SCS GmbH & Co. KG haben insgesamt 14 Teilnehmende aus 11 verschiedenen Mitgliedsunternehmen erstmalig das Thema Sustainability innerhalb der Community diskutiert. 

Im Kick-Off Meeting ging es dabei hauptsächlich um den Aufbau einer geeigneten Arbeitsstruktur sowie die Findung erster Kernthemen. Dabei wurden bereits zwei Themenfelder identifiziert, mit welchen sich nun in kleineren Arbeitsgruppen befasst wird. Eine Arbeitsgruppe wird sich mit dem Thema alternative Bodenantriebe auseinandersetzen. Ziel ist es, einen umfassenden Überblick sowie eine Bedarfsanalyse, ein Anforderungsprofil, einen Zeithorizont und mögliche Test-Cases zu erstellen. Die zweite Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit nachhaltigen Ladehilfsmitteln. Ein besonderer Fokus liegt auf der Betrachtung von Frachtfolien.

Haben Sie Interesse aktiv an der Nachhaltigkeit mit der Community zu arbeiten, dann melden Sie sich bei den Kompetenzteamleitern oder im Backoffice bei 

Bewerbende

Immer wieder erreichen uns Anfragen von Jobsuchenden, die wir gerne den HR-Experten der Community zukommen lassen möchten. Haben auch Sie Interesse an den Bewerbenden? Dann teilen Sie uns bitte mit, an wen wir diese zukünftig weiterleiten dürfen. 

 

Community News einmal im Monat ist Ihnen zu wenig? Dann schauen Sie gerne regelmäßig auf unserem LinkedIn Kanal vorbei – am besten direkt abonnieren.

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns über Ihre Nachricht oder Ihren Anruf!

 

Viele Grüße
Ihr Team der Air Cargo Community Frankfurt e.V.