Zurück zur Übersicht
11.05.2017

Air Cargo Community präsentiert sich das zweite Mal auf der transport logistic München

Pressegespräch

Die Teilnahme an der diesjährigen transport logistic war ein voller Erfolg für die Air Cargo Community Frankfurt e.V.: Rund 60.726 Fachbesucher und zahlreiche internationale Medienvertreter nutzten die Gelegenheit, um sich am Gemeinschaftsstand von „Frankfurt Airport“ über die Aktivitäten unseres Vereins zu informieren. Das Pressegespräch am 11. Mai 2017, bei dem das Thema Digitalisierung im Fokus stand, fand regen Anklang bei den anwesenden Fachjournalisten: Andreas Heil, Patrik Tschirch, Michael Hoppe und Joachim von Winning informierten über aktuelle und künftige Entwicklungen und standen den internationalen Medienvertretern Rede und Antwort. Dazu zählen vor allem die geplanten vereinheitlichten Anmeldeprozesse für Lkw-Fahrer in der Cargo City sowie schnellere Bestellungen von Pharma-Transporten. Passend zu diesem Thema übergab Glyn Hughes, Global Head of Cargo bei der IATA, im Anschluss das frisch erworbene CEIV Pharma-Zertifikat an LATAM Cargo-Frachtchef Andrés Bianchi. Unser Mitglied LATAM Cargo ist damit die erste Facht-Airline Südamerikas, die auf diese Weise zertifiziert ist.

Beim Get-together kamen Mitglieder, Medienvertreter und zahlreiche Gäste in entspannter Atmosphäre miteinander ins Gespräch. „Wir haben viele interessante Gespräche mit Medienvertretern geführt und zahlreiche spannende Kontakte geknüpft“, freut sich Hauptgeschäftsführer Joachim von Winning über den gelungenen Messeauftritt der Air Cargo Community Frankfurt e.V.